Archiv

Vorweihnachtliche Feier

Achtung Terminänderung!

  Vorweihnachtliche Feier
Termin: 18.12.2014, 18:00 Uhr
Ort: Mostschenke Lanner-Huab'm, Grabenstraße 39, 8712 Niklasdorf

Vortrag: Rumänien

Vortrag zum Thema: Rumänien
Referent: Mag. Dr. Hans Peter Bojar, UMJ, Graz
Termin: 28.11.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Exkursion: entfällt

Exkursion: Die ursprünglich geplante Herbstexkursion muss leider abgesagt werden.
Referent:  
Termin: Samstag, 25.10.2014 oder Freitag, 24.10.2014
Ort:

 

 

Vortrag: Minerale unter dem Mikroskop

Vortrag zum Thema: Minerale unter dem Mikroskop
Referent: DI Dr. Roland Nilica, Feistritz
Termin: 26.9.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Vortrag: Mineralogische Neuigkeiten aus Lavrion

Vortrag zum Thema: Mineralogische Neuigkeiten aus Lavrion
Referent: Priv. Doz. Dr. Uwe Kolitsch
Termin: 27.6.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Vortrag: Der Magnesitbergbau Breitenau

Vortrag zum Thema: Der Magnesitbergbau Breitenau
Referent: DI Dr. Thomas Drnek
Termin: 23.5.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Exkursion: Joanneum incl. Studienzentrum

Exkursion: Joanneum incl. Studienzentrum
Referent: Dr. Bernd Moser, UMJ, Graz
Termin: Samstag, 26.4.2014, 8:15 Uhr
Ort:

Treffpunkt ist die Bahnhofshalle des Hauptbahnhofes Leoben

 

Bilder von unserer Exkursion finden Sie hier.

 

Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, bzw. unter der Telefonnummer +43 699 1870 5222.

Abfahrt um 8:41 Uhr mit dem R 1704

Ankunft in Bruck/Mur um 8:53 Uhr

Weiterfahrt um 8:58 Uhr mit dem RJ 553 (Zustieg für Teilnehmer aus dem Mürztal)

Ankunft in Graz um 9:33 Uhr

Beginn der Führung im Universalmuseum Joanneum um 10:00 Uhr

Für alle die termingerecht in Leoben erscheinen oder sich für den Zustieg in Bruck voranmelden, wird eine Fahrkarte im günstigeren Gruppentarif besorgt. Alle anderen Teilnehmer müssen sich ihre An- und Rückreise selbst organisieren.

Vortrag: Brasilien

Vortrag zum Thema: Brasilien
Referent: DI Christoph Piribauer
Termin: 28.3.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Mitgliederversammlung

  Mitgliederversammlung
Termin: 28.3.2014, 17:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Vortrag: Mineralien- und Fossiliensammeln rund um Salzburg

Vortrag zum Thema: Mineralien- und Fossiliensammeln rund um Salzburg
Referent: Gerhard Fischer, Salzburg
Termin: 28.2.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Vortrag: Wie entstehen Lagerstätten?

Vortrag zum Thema: Wie entstehen Lagerstätten?
Referent: Prof. Mag. Rer. Nat. Dr. mont. Frank Melcher
Termin: 31.1.2014, 18:30 Uhr
Ort: Hörsaal des Institutes für Geowissenschaften der Montanuniverität Leoben
Eingang Peter Tuner-Straße 5
8700 Leoben

Nachruf

Nachruf

In tiefer Betroffenheit und Trauer geben wir bekannt, dass unser geschätzter Sammlerkollege und Freund, Herr Ing. Hubert Zellner am Freitag, dem 10. Jänner 2014, nach schwerer Krankheit im 61. Lebensjahr verstorben ist.

Die Sammlergemeinde verliert mit Hubert einen profunden Kenner der Welt der Minerale.

Seine Sammelleidenschaft bedingte es, dass sich Hubert 1976 als Gründungsmitglied mit anderen Gleichgesinnten zur Vereinigung der Leobener Mineralienfreunde (VLMF) bekannte.

Im Verein war Hubert als Beirat, Kassaprüfer und langjähriger Obmann aktiv. Gemeinsam mit den anderen Kollegen hat er Exkursionen und Vorträge organisiert und so manches Mal auch selbst spannend aus der Welt der Minerale berichtet. Nicht nur bei den Mineralen und Gruben der einst so reichen rumänischen Baue war Hubert ein ausgezeichneter und in Sammlerkreisen anerkannter Spezialist, es gab wohl kaum einen Bergbau dieser Welt wo Hubert nicht die Stufen kannte und auch die zugehörige Literatur studiert hat.

Besonders angetan hatten es ihm Gold und auch goldreiche Minerale wie die Silbertelluride. Mit der Waschschüssel hat Hubert so manchen Wettstreit erfolgreich bestritten. Nicht umsonst hat ihm das den Spitznamen „Goldfinger" eingetragen.

Beruflich trug Hubert große Verantwortung im Bereich des Hochofens der Hütte Donawitz. Hier hat so mancher Leobener Student seine Schichten unter Huberts Aufsicht und Sorgfalt verfahren.

Leider führte Huberts Krankheit zu einer vorzeitigen Pensionierung und verhinderte die aktive Sammeltätigkeit viel zu früh.

Wir wissen wohl, dass er zu gerne mit uns auf Exkursion oder zur Börse nach München gefahren wäre. Trotzdem hat er die Aktivitäten des Vereines nie aus den Augen verloren und war soweit es ging bis zum Schluss bei der Sache.

Unsere Gedanken sind auch bei der Familie, der wir von Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Mit einem letzten

Glück auf!

trauern wir um unseren lieben Freund und Kollegen. Wir werden ihn im ehrenden Andenken und vor allem in unseren Herzen behalten.